NEUE PLATTEN

Kultur | aus FALTER 44/04 vom 27.10.2004

POP

The Soundtrack of our Lives (OEOC): Origin Vol. I

Warner

Klassischen Rock der Marke "The Who in Bestform mit einer Idee von Punk, großer Lust auf den mittleren Tempobereich und einem kräftigen Schuss 67er-Psychedelik" bietet die schwedische Band um den einstigen Undergroundberserker Ebbot Lundberg. Ihre von Zynismus wie von Retroseligkeit gleichermaßen freien Songs - ja: Hymnen! - unterstreichen einmal mehr, dass überbordende Leidenschaft gewiss nicht die schlechteste Triebfeder guter Rockmusik ist und ein kenntnisreicher Umgang mit der Geschichte bemühten Innovationsversuchen allemal vorzuziehen ist.

GERHARD STÖGER

Live: 26.11., um 20 Uhr, im Planet Music

Etienne de Crécy: Super Discount 2

Pias/Edel

Lang ist's her, dass französischer House in den Clubs dieser Welt den schal gewordenen Sekt wieder zum Prickeln bringen konnte. Sechs Jahre nach dem Genrehighlight "Super Discount" meldet sich Szene-Kapo Etienne de Crécy nun von neuem Horchposten zurück. Shmoove House-Eleganz war gestern,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige