NEUE GUIDES

So isst halt Wien

CHRISTOPHER WURMDOBLER | Stadtleben | aus FALTER 48/04 vom 24.11.2004

Bereits in der 23. Auflage ist vor kurzem der Klassiker unter den Wiener Lokalführern erschienen. Der Speiseführer "Wien, wie es isst .../05" listet akribisch Wiener Lokale, Restaurants, Beisln und Wirtshäuser auf, alle wichtigen Angaben und Kurzcharakteristika der jeweiligen Lokalität inklusive. Das bewährte System, Lokale nicht nur nach Landesküchen, sondern auch nach Bezirken zu sortieren, wurde beibehalten. "Wien, wie es isst"-Chefredakteur und Falter-Gastronomieauskenner Florian Holzer verrät gemeinsam mit anderen Gernessern, teilweise sehr persönliche Ansichten über gutes Speisen und Trinken im Allgemeinen (Stichwort: Innereien) und/oder in speziellen Restaurants (Teuer-Spezialisten, Asia-Küche-Spezialisten) und Situationen (Fußball-Liveübertragungen beim Fernsehwirt). Mehr als 4000 Lokale sind in dem Nachschlagewerk aus dem Falter Verlag aufgelistet, dazu kommen noch jede Menge Einkaufstipps: Wo gibt's das beste Brot, Fleisch, Küchenwerkzeug, wo die beste Wurst, Schokolade,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige