Miss Mogul

EVA WEISSENBERGER | Medien | aus FALTER 49/04 vom 01.12.2004

FERNSEHEN 23 Jahre und schon einen eigenen Sender: Die neue Gesellschafterin von PulsTV, Sandra Grünberger, ist eine normale, nette junge Frau - nur reicher und erwachsener.

Du Papi, ich hätt' gern einen Fernsehsender *ganzliebschau*." - "Kein Problem , mein Hasimausi, ist eh bald Weihnachten." So stellt sich das ein User auf derstandard.at vor.

Mit diesem Neid kann Sandra Grünberger umgehen, schließlich "war das immer schon so, wenn die Leute rausbekommen haben, wer mein Vater ist". Ihr Vater, das ist der Immobilienmillionär und Gründer der Textilkette Schöps, Leopold Böhm. Die Tochter, Sandra Grünberger, ist nun bei PulsTV eingestiegen. Damit gehört ein "nennenswerter Anteil, aber weniger als fünfzig Prozent" des Stadtsenders nun einer 23-Jährigen.

Es sei aber nicht so, dass hier ein Papi seinem Hasimausi eine Fernsehstation gekauft hätte, sagt Grünberger. Das Geld, und darüber spricht man ja eigentlich nur ungern bis gar nicht, hat er ihr schon früher überschrieben. "Es

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige