Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | Armin Thurnher | aus FALTER 51/04 vom 15.12.2004

Ernst Strasser hat als Innenminister abgedankt (Kommentar, Seite 5, Bilanzgeschichte von Florian Klenk, Seite 10). Der König der Dolme ist somit abgetreten. Trifft diese Aussage zu oder nicht? Eine 10.000-Euro-Frage, mindestens. Wert, in den Pisa-Test aufgenommen zu werden. Das sahen Kollegen der österreichischen Tagespresse ähnlich und begannen zu recherchieren, kaum war das mit Strassers Rücktritt heraußen (wir wussten es übrigens einen Hauch früher als Strasser selber).

Im Kurier stellte Andreas Schwarz fest, hätte der Falter Günther Platter nicht zum Hero gemacht und ihm damit so den Rücken gestärkt, wäre er wohl nicht Doppelsuperminister geworden. (Nina Weißensteiner und Gerald John porträtieren Platter auf Seite 8). Im Standard wies Daniel Glattauer darauf hin, dass Strassers neun Dolmen immerhin zwei Heroes gegenüberstünden.

Bleibt die Frage, wer sich nun "König der Dolme" nennen darf. SPÖ-Klubobmann Josef Cap wollte dieser Tage von Eva Weissenberger wissen, wer nun


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige