Das Singleengerl

Stadtleben | WOLFGANG PATERNO | aus FALTER 51/04 vom 15.12.2004

STADTMENSCH Gemeinsam statt einsam: Linda, derzeit allein stehende Frau mit großem Herz, kümmert sich seit sechs Jahren um die Singles der Stadt. 

Die gefühlte Raumtemperatur steigt ins Unermessliche, rinnt und tropft diese Stimme aus dem Lautsprecher. "Are You Lonesome Tonight", "Can't Help Falling in Love". Elvis singt jetzt, 20.36 Uhr, erster Höhepunkt des Abends, für die zahlreichen Gäste im Tanzcafé Seinerzeit. Herzen schlagen höher, die Betriebstemperatur des ebenso einzigartigen wie seltsamen Vehikels "Lindas Singleparty" schnellt einige Grade nach oben, auf der Tanzfläche drehen sich potenzielle Paare. Im Gleichklang, Elvis im Ohr und Herzschmerz und Liebesschmachten und Liebe auf Ewigkeit im Gemüt, endlich und schließlich.

  Frau Linda, frühpensionierte Volksschullehrerin, derzeit ohne Partner und freundliche, resolute Fachfrau der Partnerfindung, sitzt derweil an ihrem Stammtisch. So stellt sich Linda, geschult in der Kunst der Partnerschaftsannonce, vor: "Linda,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige