"Dann lieber lügen!"

GERHARD STÖGER | Kultur | aus FALTER 02/05 vom 12.01.2005

MUSIK "Pure Vernunft darf niemals siegen" heißt das jüngste Album von Tocotronic. Und die Burschen meinen es wirklich ernst! Der "Falter" sprach mit der Hälfte der Band darüber, was falsch läuft mit der Ironie, mit der Wirklichkeit und mit der Wahrheit. 

"Völker! Auf zum Gefecht!

Die Illusion wird Menschenrecht.

Ich bin nicht allein in meiner Sucht.

Vor den Spießern auf der Flucht."

Tocotronic: "Gegen den Strich", 2005

Zu Beginn ihrer Karriere veröffentlichten Tocotronic drei Alben respektive 44 (!) Songs innerhalb eines einzigen Jahres. Inzwischen hat die bemerkenswerteste deutsche Rockband der letzten Dekade diese Relation umgekehrt. Neues Material nehmen Sänger und Gitarrist Dirk von Lowtzow, Bassist Jan Müller und Schlagzeuger Arne Zank nur mehr im Dreijahrestakt auf; nebenbei betätigen sie sich unter anderem als Galeristen, Kunstkritiker und Elektronikmusiker. Nach dem in langwieriger Studioarbeit entstandenen Album "Tocotronic" (2002) haben die mit ihrem Tourkeyboarder und

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige