MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 02/05 vom 12.01.2005

Jetzt ist es ja so, dass sich niemand gern bei der Arbeit zuschauen lässt - ausgenommen vielleicht Schauspieler, da gehört das Publikum schließlich irgendwie dazu. Doch auch da gibt's Ausnahmen. John Malkovich zum Beispiel. Der ist in der Stadt, dreht "Klimt", und wir sehen nur überall Hollywood-artige Wohnmobile herumstehen. Auch im pipifeinen Hotel Le Méridien weiß/sagt man nicht, ob der Schauspieler dort residiert. Wieso wir überhaupt nachgefragt haben? Weil wir den fünften "Bombay Bar Walk" von KunstCocktail (www.kunstcocktail.at) mitgemacht haben und der diesmal eben in die schöne Shambala Bar im Méridien führte. Oder ins schicke Yellow von Aaron Hu. Der ermutigt ja seine Gäste, auf dem Weg ins (Liege-)Restaurant ruhig die Abkürzung durch die Küche zu nehmen. Ganz offiziell. Die Küche heißt hier übrigens "Chinatown". Auch ganz offiziell.

Nachdem die Vorschau zu Silvester nicht stattfand, freuten sich Fans und Freunde der Entertainer Maschek auf "The Great Television

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige