DOLM DER WOCHE

Vagn Soerensen

Politik | aus FALTER 03/05 vom 19.01.2005

Okay, der Finanzminister ist ein Nehmer. Das Mitglied der New-Economy-Class streckt auch als Privatmann gern verbilligt die Beine im Flieger aus. Solche Spenden heben das Image des Finanzministers in der Bevölkerung nicht gerade, und als einfacher Finanzbeamter stünde Grasser wohl längst vor dem Disziplinarsenat. Finanzbeamte haben nichts anzunehmen. Doch wer macht eigentlich solche Geschenke? In einer Erklärung der AUA heißt es: "Herr Soerensen hat Herrn Minister Grasser als Vertreter des größten Eigentümers im Oktober eine Einladung auf ein Upgrading in die Austrian Business Class ausgesprochen." Spendabel, dieser AUA-Chef - zumindest wenn es um seinen politischen Chef geht. Nicht jedoch in anderen Fällen: Als das Mauthausen-Komitee bei der AUA anfragte, ob ein paar KZ-Überlebende gratis nach Österreich fliegen dürften, um Mauthausen zu besuchen, lehnte die AUA ab. Könnt ja jeder kommen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige