MEDIA-MIX

Medien | aus FALTER 03/05 vom 19.01.2005

Minimalist Apple hat nun mit dem "Mac mini" einen vollwertigen Rechner in der Größe eines CD-Covers präsentiert: 1,25 MHz-Prozessor, Mac OS X, 1,4 Kilo und für 499 Euro zu haben. Der Mini-Mac ist mit der neuesten Software für Bild-, Musik- und Videobearbeitung ausgestattet. Allerdings: In der Versandschachtel finden sich weder Maus, Tastatur noch Monitor.

Klage Unterstützung sucht der Betreiber der Apple-Gerüchte Webseite thinksecret.com. Apple verklagt den 19-Jährigen wegen Industriespionage, weil er über einen geheimen Apple Computer für 499 Dollar berichtet hatte.

UMTS Besonders erfreulich war das diesjährige Weihnachtsgeschäft für den UMTS-Anbieter 3: Die Kundenzahl ist auf 190.000 geklettert, allein zwischen Mitte November und Ende Dezember konnte 3 in Österreich einen Zuwachs von 60.000 Neukunden verzeichnen. Zu Spitzenzeiten haben sich bis zu 4800 Neukunden pro Tag für ein UMTS-Handy von 3 entschieden.

Pay-TV Premiere konnte 2004 dank Fußball-Offensive in Österreich 64.463 neue Abos an den Mann bringen - 227.945 sind es nun in Summe. Premiere-Chef Georg Kofler ist überzeugt: "Wir sind zur relevanten Kraft im österreichischen Medienmarkt geworden. Wir haben dem Fußball eine neue, großartige Bühne gebaut."


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige