NEUE PLATTEN

Kultur | aus FALTER 05/05 vom 02.02.2005

POP

Emiliana Torrini: Fisherman's Woman

Rough Trade/edel

Emiliana Torrini hat bislang vor allem durch Stilhüpfen auf sich aufmerksam gemacht. Nach einem TripHop-Album, einem Gesangsbeitrag am "Herr der Ringe"-Soundtrack und einem Schreibjob für Kylie Minogue ("Slow") ist die isländisch-italienische Singer/Songwriterin mit "Fisherman's Woman" nun bei zerbrechlichen Balladen zur akustischen Gitarre angelangt. Und das Kleid der Fischersfrau steht ihr gut: Dominiert von traurig-schönen, aber keineswegs bitteren Kleinoden mit Titeln wie "Today Has Been Ok", steht diese Songsammlung jenen notorisch hochgelobter, jung verstorbener männlicher Kollegen wie Nick Drake um nichts nach.

SEBASTIAN FASTHUBER

Erasure: Nightbird

Mute/EMI

Jimmy Somerville tourt mit einer neuen Platte durch deutsche "Kulthits"-Sendungen, und auch Erasure waren kürzlich bei Hugo Egon Balder zu Gast. Da wünscht man sich beinahe in die Achtziger zurück, als schwule Musik im England noch verschleiert stattfinden musste und Figuren


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige