NÜCHTERN BETRACHTET

Heute kommt der Rohrfreimann!

Kultur | aus FALTER 05/05 vom 02.02.2005

Wer Lust hat, kann im Rahmen eines WG-Frühstücks oder eines kleinen In-between-Cocain-Power-Brunchs in der Chill-out-Zone seiner Rechtsanwaltskanzlei schon mal angeregt darüber diskutieren, in welcher Berufssparte der Hinweis "Kein Anrufbeantworter" als Qualitätsnachweis und Verweis auf Effektivität, Dynamik und hohe Professionalität gilt - die Auflösung folgt in Kürze (als Hinweis nur so viel: Die Rettung ist meines Wissens noch nicht privatisiert). Davor will ich bloß noch erwähnen, dass der Reigen domestischer Dysfunktionen mit dem Ausfall des Fernsehers begann, der bei Betätigung der Programmtaste nur mehr ein zart zirpendes "Zzing-Zingg" von sich gab, das exakt nach "Du-hörst-und-siehst-ja-selbst,-dass-es-nicht-mehr-geht" klang - weswegen dann an die habituelle postmitternächtliche Konsumation einer Folge von "Six Feet Under" leider nicht mehr zu denken war (am nächsten Tag wurde dieser Missstand durch temporäre Umwidmung des Kinderfernsehers beseitigt). Dass die Frequenz

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige