MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 05/05 vom 02.02.2005

Viele wunderten sich, wie Lorenz Seidler (die meisten nennen ihn "Esel") auch noch kurz vor der von ihm kuratierten Massenausstellung "Update" im Künstlerhaus ruhig blieb und sogar Fragen wie "Weißt du, wo das Klebeband ist?" noch freundlich beantwortete. Natürlich hat der Esel die Schau, die den Kunstbetrieb und sich selbst analysieren will, nicht ganz alleine zusammengebastelt, sondern zig Helfer gehabt. Unter anderem den Künstler/Designer/Architekten Peter Fattinger, der für die Ausstellungsarchitektur verantwortlich war und im K-Haus seine mobile DJ-Hütte zeigt. Der kuschelige "Pelzebub" war dann am Eröffnungsabend auch sehr beliebt. Und keiner hat die Schuhe abgeputzt! Tja, die Leute vom Kunstbetrieb ...

Nochmal Kunstbetrieb: Die gute Nachricht der Woche lautete: "Die Saliera ist wieder da." Vor einiger Zeit ist ja das kostbare Salzfässlein aus dem Kunsthistorischen Museum verschwunden, falls sich noch wer daran erinnert. Es gab bittere Tränen und Vorwürfe und seither keine


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige