WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 06/05 vom 09.02.2005

Lange Leitung

Allmählich lichtet sich das Matschwetter, das sich ab 2007 unter Jürgen Flimms Intendanz über die Salzburger Festspiele zu legen drohte. Den Blitz zum nunmehr vernehmlichen Donnerschlag haben wir allerdings schon Mitte Dezember 2004 gezündet.

News über die Bestellung von Markus Hinterhäuser zum Konzertchef der Salzburger Festspiele.

Europameister im Schattenspringen

Robert Menasse hat im Auftrag des Burgtheaters ein Stück geschrieben. Und Bachler will die Regie der Uraufführung mit einem europameisterlichen Sprung über den eigenen Schatten dem Vorgänger Claus Peymann anbieten.

News über Klaus Bachler.

Panik auf der Titanic

So kann sich das Land mit noch nicht feststehendem Uraufführungsdatum für ein Ereignis rüsten, das auf den ersten Blick an die Satire "Die Unüberwindlichen" von Karl Kraus, wenn nicht gar an realpolitisches Kabarett erinnert. Doch mit solchen Kategorisierungen überblickt man nicht einmal die Spitze des Eisbergs, mit dem der politische Tanker Österreich da kollidieren wird.

News über Robert Menasses erstes Theaterstück.

Wie macht das der Niedermeyer?

Niedermeyer, der dreifache Vater, erwartet derzeit zwar keine weiteren Nachkommen. Dennoch ist er irgendwie guter Hoffnung.

News spekuliert über das Verhältnis von Christian Niedermeyer und Fiona Swarovski, die einander in Kitzbühel kennen gelernt haben. Aber:

Noch landete kein blassblauer Liebesbrief in Niedermeyers Postkasten. Noch schweigt sich das sonst so beredte Mobiltelefon beharrlich aus. Und dennoch, Fiona Swarovski sprach, allerdings nur in knappen Worten; allerdings nicht mit Niedermeyer, sondern nur mit NEWS: "Wir haben uns eigentlich nur zufällig getroffen."

Schön und gut, aber wie darf man das verstehen? Die News-Analyse:

Wir - gut. Nur - schlecht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige