MEDIENSPLITTER

Medien | aus FALTER 09/05 vom 02.03.2005

"Süddeutsche"-DVDs Angesichts des Erfolges der fünfzigteiligen SZ-Bibliothek - rund zehn Millionen verkaufte Bücher zwanzig Millionen Euro Erlös - wird es ab März eine DVD-Reihe der Süddeutschen Zeitung geben. Gleich wie bei der Buchreihe werden die Filme samstags besprochen und im Einzelhandel für 9,90 Euro angeboten. Bestehen soll die Cinemathek aus "50 Filmen der bedeutendsten Regisseure" - darunter David Lynch, Martin Scorsese oder Stanley Kubrick. Begleitet wurde die Verlautbarung notabene von Meldungen satter Umsatzzuwächse für DVDs in Deutschland. Der Standard, an dem der Süddeutsche Verlag beteiligt ist, wird wie auch schon bei der SZ-Bibliothek die Filme ebenfalls rezensieren und bewerben. www.sz-cinemathek.de

Lichtblicke auf 3sat Der Kultursender 3sat startet Anfang März eine neue Serie von Regina Strassegger: "Lichtblicke - Menschen bekehren das Schicksal". Die Journalistin stellt Menschen in den Mittelpunkt, die Krisen als Chancen genützt haben, die sich nie unterkriegen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige