Wie ist das , Herr Wolf?

Stadtleben | aus FALTER 09/05 vom 02.03.2005

Sie zählen als "Papa Putz" in der Möbelhauswerbung zu den medial präsentesten Schauspielern des Landes. Jetzt hatte in der Drachengasse Ihr Kabarettprogramm "Reichundschön" Premiere, spielen Sie da mit Ihrer Werbebekanntheit? "Ich wäre ja schön blöd, wenn ich das ausblenden würde. Die Geschichte, die ich erzähle, stimmt wirklich: Mit 14 hat uns unser Klassenvorstand gefragt, was wir mal werden wollen. Im Scherz hab ich damals geantwortet ,Schaufensterschläfer in einem Möbelhaus. Da verdiene ich mein Geld im Schlaf.' Zwanzig Jahre später ging dieser Traum in Erfüllung." Hubert Wolf ist Schauspieler


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige