WIE IST DAS, HERR KAVKA?

Stadtleben | aus FALTER 10/05 vom 09.03.2005

Man kennt Sie als MTV-Moderator, am Wochenende waren sie als DJ in Wien. Basteln Sie an einer Alternativkarriere? "Alternativkarriere wäre übertrieben. Als 37-Jähriger bin ich ja ein Späteinsteiger. Ich könnte schon seit 17 Jahren Techno auflegen, tu's aber erst seit drei Jahren. Ich habe einen anderen Beruf, der mich fünfzig Stunden pro Woche sehr beansprucht. Auflegen ist für mich eher Ausgleichssport. Es ist auch ein Privileg, mir meine Lieblingsplatten in unerhörter Lautstärke vorspielen zu können. Momentan bin ich damit glücklich, aber Standbein wird es keines werden." Markus Kavka ist Moderator bei MTV


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige