PRESSESCHAU

Medien | EVA WEISSENBERGER | aus FALTER 11/05 vom 16.03.2005

Jetzt geht's sogar schon auf die Kinder! Dem letzten News war Newsino beigelegt: ein attraktives Werbeumfeld für Libro, die Münze Österreich, dem Animationsfilm Robots, das Kaufhaus Steffl, den ORF, das Gesundheitsministerium oder die Stadt Wien. Auch sonst ist in dieser "Wunderwelt von News" alles wie bei den Großen: Auf jeder Seite findet sich mindestens einmal der Name des Heftes, auf jeder zweiten ein Gewinnspiel. Und die kleine Marie, die Schlagersternchen Yvonne Catterfeld interviewen durfte, ist natürlich schon "Newsino-Starreporterin". Herausgegeben wird das Heftl allerdings nicht vom Benjamin der Familie Fellner, sondern von Wolfgang Maier. Mutter Fellner plant Branchengerüchten zufolge angeblich bereits ihren Wechsel von Woman zur geplanten Familienzeitung. Ein Indiz dafür: Isabella Klausnitzer, die Gattin des Vorsitzenden der News-Gruppe und ebenfalls Modejournalistin von Beruf, bekam mit ein und derselben Geschichte - eine Versteigerung zugunsten von Tsunamiopfern - im aktuellen News zwei Storys, jeweils samt Foto.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige