BUMMEL

@home, baby!

Stadtleben | aus FALTER 11/05 vom 16.03.2005

Möbelmessen gibt's an allen Ecken. Die meisten solcher Veranstaltungen überstehen jedoch das erste Jahr nicht und verschwinden schnell wieder in der Bedeutungslosigkeit. Die Messe H.O.M.E.-Depot, präsentiert vom Einrichtungsmagazin H.O.M.E., gibt es jetzt schon ein paar Jährchen länger, und vom 16. bis 20. März geht's im Semperdepot (6., Lehárgasse 6) wieder möbelmäßig rund (Mi-Fr 14-20, Sa, So 12-20 Uhr). Internationale Designfirmen zeigen auf drei Etagen, was sie alles draufhaben, die Sonderausstellung "Design3" befasst sich mit jungem Design aus Zentraleuropa, also wohl ganz aus unserer Nähe. Allerdings: Acht Euro Eintritt sind ganz schön happig für ein bisschen Möbelschaun.

Nochmal Einrichten, diesmal verbunden mit Kulinarik. Der "Project Space Food & Furniture" wird im Ciao Toscana (3., Landstraßer Hauptstraße 71, www.ciao -toscana.com) eröffnet. Klingt schwer nach italienischem Wein und Design.

WORST OF VIENNA Tut uns leid, Almdudler, da helfen auch eine neue grüne Verpackung und das "beliebte Trachtenpärchen" nichts, Almdudler still fehlt etwas. Nein, nicht der Zucker, die Lightversion mit Fruchtsüße wär klasse. Aber wir brauchen Kohlensäure. Abgestanden wird der Almdudler eh von ganz allein. Lauter bitte, sonst fahr'n wir wieder heim!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige