Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | KLAUS NÜCHTERN | aus FALTER 14/05 vom 06.04.2005

Besonders zwidere Österreicher von bemerkenswerter zerebraler Ödnis haben jetzt die billigste Zwangsjacke Österreichs zusammengeschustert. Soweit das innenpolitische Ereignis der jungen Woche in aller Kürze. Wer die schmutzigen Details wissen will, liest nach, was Gerald John, Eva Weissenberger und Nina Weißensteiner über die Selbstauflösung einer Partei (Neusprech: Neugründung) zu berichten haben (S. 8).Was das bringt? Nichts als Unbill, Missmut und Ärger. Weissenberger etwa, die ihre Geschichte über die Rückkehr des Damenhutes in Gestalt eines farblich heftig und gestaltmäßig leicht überarbeiteten Herrenhutes (das ist jetzt meine, nicht Weissenbergers Ansicht!) schon am Freitag fertig hatte, musste zum Beispiel am Montag doch noch in der Redaktion bleiben. Die Recherchen zur Hut-Story, die am Cover von Katharina Gossow (Foto) und Katharina Possert (Model) in Szene gesetzt wurde, hatte sie davor alle abgeschlossen: Sie beinhalteten den Besuch der unweit der Redaktionsräumlichkeiten

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige