Helden von heute?

Kultur | GERHARD STÖGER | aus FALTER 14/05 vom 06.04.2005

MUSIK Nach den Erfolgen von Wir sind Helden, Sportfreunde Stiller & Co boomt alternativer Deutsch-Pop jetzt auch hierzulande. Wo kommen Bands wie Jonas Goldbaum und Roter Stern Silberstern her und welche Erfolgschancen haben sie? 

"Dieser Deutschrock, der macht mich so sensibel und raubt mir jede Energie. So süß die Emotionen, so einprägsam die Melodie."

Christoph & Lollo: "Deutschrock", 2005

Musik ist möglich!", meint Rainer Krispel leicht kryptisch auf die Frage, warum gegenwärtig so viele österreichische Alternative-Pop-Tonträger erscheinen wie nie zuvor (siehe Kasten). Der als Promoter, Konzertveranstalter, Journalist und Musiker omnipräsente Szeneveteran erklärt diesen Boom schließlich vor allem durch die veränderte Medienlandschaft der letzten Jahre. "Mit gotv und FM4 sind zwei überregionale Medien vorhanden, die hiesiger Musik einen größeren Stellenwert einräumen als das im Printbereich und im ORF vor FM4 der Fall war."

  Ähnlich sieht das Hannes Tschürtz, der als


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige