WAS IST DAS, FRAU PROLL?

Stadtleben | aus FALTER 14/05 vom 06.04.2005

Am 15. April singen Sie im Volkstheater in einem Liederabend "das verbotene Lied" - was ist das denn für ein Lied? "Dabei handelt es sich nicht um einen anrüchigen Song. Es ist ,Youkali' von Kurt Weill, das Lied, das wir ursprünglich in ,Happy End' einbauen wollten. Kurz vor der Premiere haben uns das die Erben von Brecht und Weill aber verboten, obwohl es super gepasst hätte. Ich singe an diesem Abend dann noch Lieblingslieder, Songs von meiner CD, französische Chansons und ein paar unbekannte Popsongs. Und ein bisschen Gequatsche dazwischen gibt's auch."

Nina Proll ist Schauspielerin


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige