MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 15/05 vom 13.04.2005

Einen ersten Frühjahrsputz gab's vergangene Woche im Horr-Stadion. Austria-Chef Toni Polster brachte - unterstützt von ein paar fußballbegeisterten Gymnasiasten - die Trophäen in der Pokalkammer seines Vereins auf Hochglanz. Natürlich war die Putzerei eher symbolischer Natur, schließlich ging es am "Tag der Staub-Engel" darum, Geld für die Kindernothilfe Österreich zu sammeln, die wiederum Kinder in Peru unterstützt. Eine gute Sache also, so ein Frühjahrsputz. Dafür sollte es eigentlich einen Pokal geben, nicht?

Nochmal Hygiene, diesmal näher am Körper. Wie Fernsehansager Christian Clerici nackt ausschaut, wissen wir mittlerweile von den Covers diverser Illustrierten (manche bezweifeln sogar die Authentizität des Moderators erstaunlich definierten Körpers, wir glauben aber, dass da alles echt ist). Jetzt macht Herr Clerici auch noch Unterhosenreklame. Im Moulin Rouge präsentierte er die Sloggi-Werbekampagne ("mein bestes Stück") allerdings äußerst zugeknöpft, was dann


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige