SHOP

Osteuropa zum Anziehen

Steiermark Stadtleben | DONJA NOORMOFIDI | aus FALTER 15/05 vom 13.04.2005

Frei, frech und ungeniert" - diese drei Worte fallen Bettina Reichl zu Designern aus dem Osten und Südosten Europas ein. So wie "kao pao shu" aus Bosnien-Herzegowina. Hinter dem Label verbirgt sich ein Damentrio, das zum Beispiel ein Kleid entwirft, das nur aus Reißverschlüssen besteht. Ganz zu schweigen von Mariela Gemisheva: Einmal posiert die bulgarische Designerin für ihre neue Kollektion im Brautkleid, auf dem Schoß einen monströsen Fischkopf. Ein anderes Mal verbrennt sie ihre Kleider öffentlich nach der Modeschau.

  Das klingt spannend, trotzdem sind osteuropäische Designer hierzulande bis jetzt kaum ein Thema. Bettina Reichl und ihre drei Designerkolleginnen, die gemeinsam das Grazer Modelabel Pell Mell ausmachen, wollen das jetzt ändern: Für Gesprächsstoff soll deshalb der Forum's Fashion Bazaar sorgen, der von 14. bis 17. Juni im Rahmen der Galerientage im forum stadtpark stattfindet. Dort stellen erstmals Designer und Künstler aus Graz, Zagreb, Sarajevo, Sofia, Riga und Wien gemeinsam ihre Werke aus und verkaufen sie auch gleich an Ort und Stelle.

  Mut zur Extravaganz und vor allem keinen Hang zu Naschereien sollten auch die Kundinnen von Pell Mell mitbringen. Die meisten Kreationen sind nämlich nur in Modellgröße 38 erhältlich. "Wir können nicht jedes Teil in allen Größen nähen", begründet Lin Yü-Dong von Pell Mell. Dazu wäre die verkaufte Stückzahl zu gering. Sehr grün und ein bisschen indisch ist die Frühjahrsmode von Bettina Reichl. Und Karin Wintscher Zinganel hüllt ihre Kundinnen in groß gemusterte Marimekko-Vorhangstoffe. Heraus kommen Röcke und Kostüme in weißem Grundton mit großen farbigen Kreisen. Das Gute an Pell Mell: Kein Teil kostet mehr als 200 Euro, ist somit auch für junge Leute, zumindest in kleiner Dosis, leistbar und im Kleiderschrank sicher eine Alternative zum Stangen-Einheitslook.

Forum's Fashion Bazaar, forum stadtpark,

Tel. 0316/82!77!34, E-Mail: forum@mur.at

Pell Mell, Mandellstraße 4, Tel. 0699/17!25!68!16.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige