WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 16/05 vom 20.04.2005

Die neuen Pelikane sind da!

Die beliebte Essenza von De'Longhi, die aus der Compact-Reihe von Nespresso stammt und seit Oktober 2004 am österreichischen Markt erhältlich ist, wird ab April um die Trendfarbe Limette erweitert. (...)

De'Longhi erweitert jedoch nicht nur seine Essenza Range, sondern wird ab April auch zwei weitere Pelikan-Modelle ins Sortiment aufnehmen: eine manuell zu bedienende Pelikan (EN 190B) in der Farbe Schwarz und eine sowohl mit der Automatik- als auch der Cappuccino-Caffèlatte-Funktion ausgestattete Pelikan-Maschine (EN 290M) in der Farbe Chrome matt.

Die Pelikan-Maschinen mit ihrem höchst komfortablen Bedienungssystem haben viele Kaffeegenießer von Nespresso bereits überzeugt. Ihr markantes, innovatives Design hat stärker abgerundete Konturen und eine weichere Lienienführung.

Für die Aufnahme der Kapsel ist in der Maschine eine spezielle Kapselklemme angebracht.

PR-Beitrag in der Wiener Bezirkszeitung.

Dementieren zwecklos

Lang schon wird gerätselt, wer Schüssel-Tochter Nina Blum persönlich besonders zugetan sein könnte. (...) Nun durfte gemutmaßt werden: Ist es der junge Mann, an dessen Seite sie in hellblauer La-Hong-Robe auftrat? Der Feschak heißt Alexander Mühr und arbeitet in der Werbebranche. Mit ihm tuschelte sie den ganzen Abend lang auffallend herzhaft. Blum, kokett: "Dieser Herr ist einer meiner längstjährigen Freunde." Nicht der Freund? "Nein, nicht der, aber einer meiner besten Freunde." Wie auch immer.

Aus News.

Kein ungutes Gefühl

Das Hauptproblem ist eher, dass ich im Wettkampf Anzüge tragen muss, die zwei Nummern kleiner sind, damit kein Wasser durchkommt. Ich mache mich außerdem vor dem Start immer nass. Ich habe kein ungutes Gefühl von Nacktheit. Im Gegenteil: Die Leute freuen sich auf den Start, wenn wir in unseren Anzügen da oben stehen.

Schwimmstar Mirna Jukic im Kurier-Interview.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige