Wie war das, Herr Kalt?

Stadtleben | aus FALTER 16/05 vom 20.04.2005

Sie und Ihre Mannschaft, die Vienna Capitals, sind ja jetzt österreichischer Eishockeymeister und haben - nach 43 Jahren - den Titel erstmals wieder nach Wien geholt. Wie und wie lange feiert man denn so was? "Man kann sagen, die Mannschaft befand sich im chaotischen Ausnahmezustand - und die Trophäe ist auch schon zerbrochen. Wir feiern das schon ein paar Tage, zuerst in der Kabine, dann mit den Fans vorm Riesenrad, und dann gab es auch noch ein paar andere offizielle Feiern. Aber jetzt müssen wir uns auch dann auf die Eishockey-WM vorbereiten."

Dieter Kalt ist Kapitän der Vienna Capitals


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige