GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 17/05 vom 27.04.2005

GUT

BENEDIKT XVI. - Mal abgesehen von theologischen Fragen: Inszenatorisch weiß der goldgeschmückte "schwache Arbeiter im Weinberg des Herrn" die 2000-jährige Bühnenerfahrung seiner Institution bestens zu nutzen. Obwohl wichtige Requisiten wie Thron und Krone gar nicht mehr im Fundus sind.

BÖSE

DER BRITISCHE BOULEVARD - Die "Bild"-Zeitung titelte genial "Wir sind Papst!", die englische Yellow Press outete Joseph Ratzinger als ehemaligen Hitlerjungen. Seit sechzig Jahren fallen "Sun" & Co nur Nazinazinazi-Schlagzeilen ein, wann immer ein Deutscher aufs Cover muss. Same procedure ...

JENSEITS

MARKUS ROGAN - Zugegeben, eine Schwimmerkarriere dauert noch kürzer als die von Pornodarstellern, und man muss die Kuh melken, solange sie noch Milch gibt. Aber muss sich der Mann echt in sämtlichen Medien in Badehosen und peinlichen Posen präsentieren?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige