IN KÜRZE

Kultur | aus FALTER 17/05 vom 27.04.2005

Impro-Festival Das urtheater veranstaltet zum dritten Mal ein Internationales Improvisationstheaterfestival in Wien. Von 1. bis 7.5. treten bei "moment.05" im WUK Ensembles aus Ljubljana (Narobov), St. Petersburg (Teatr 05), München (Isar 148), Prag (Improliga) und Antwerpen (Quicksilver Productions) auf; aus Österreich sind neben dem urtheater die English Lovers und das Theater im Bahnhof vertreten. Die Ensembles treten allein, mit- und gegeneinander an, täglich stehen mehrere Vorstellungen auf dem Programm. Unter dem Titel "Outsourced moments" findet im dietheater Konzerthaus von 3. bis 5.5. eine intime Nebenreihe des Festivals statt.

Information: www.wuk.at bzw. www.urtheater.at; Karten: Tel. 401!21-0 (WUK) bzw. Tel. 587 05 04 (dietheater).

Schreiben zwischen den Kulturen Der Verein Exil vergibt seit Jahren Preise, mit denen die Literatur von Migranten und Angehörigen ethnischer Minderheiten in Österreich gefördert wird. Die Texte, die in deutscher Sprache verfasst werden müssen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige