Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 17/05 vom 27.04.2005

Sex

Willige Frauen (5) Ohne Zweifel gibt es Frauen, die gern Sex haben, und solche, die darauf nicht so scharf sind. Wie erkennt man, mit welchem Typ man es zu tun hat? Unter Umständen kann es ratsam sein, auf die Haare zu achten. Hier gibt es ein paar Grundregeln, die helfen können. Erstens: Je offener sie das Haar trägt, desto offener ist sie auch sonst. Zweitens: Je länger die Haare, desto hetero. Drittens: Je Gel, desto geil. Viertens: Gefärbtes Haar lässt auf sexuelle Kreativität schließen. Fünftens: Zöpfe lassen sich nicht eindeutig dechiffrieren. Ausnahme: der Pferdeschwanz. W. K.

Fussball

Manfred Gabrielli Als der FC Tirol vor drei Jahren in die Regionalliga absteigen musste, war neben der Innsbrucker Mannschaft auch die dazugehörige TV-Stimme verschwunden. Mit unerschütterlichem Enthusiasmus hatte Manfred Gabrielli für den ORF aus dem Tivoli-Stadion berichtet; in charakteristischem Stakkatostil ("Der FC Tirol. Macht. Druck") kommentierte er jahrzehntelang die Heimspiele der Innsbrucker. Den 2:0-Sieg seiner Wacker am Wochenende hat Manfred Gabrielli nicht mehr erlebt. Der Tiroler ORF-Sportchef starb am Freitag unerwartet im 61. Lebensjahr. Die Stimme Tirols ist verstummt. W. K.

Mädchenzimmer

Ausgleichende Gerechtigkeit (5) Ich brauche dringend einen Mann. Wenn geht samt dunkelhaarigem Kind mit großen Augen. In sechs Wochen habe ich 15-jähriges Maturatreffen. Dort kann ich unmöglich ohne Familie auftauchen. Nicht, weil ich plötzlich was auf Konvetionen gebe, sondern weil sich sonst alle, die ich acht Jahre lang zur Tarnung meiner Schüchternheit arrogant verarscht habe, also fast alle denken: ausgleichende Gerechtigkeit! Vor dem 10-jährigen drückte ich mich so: "Bin auf dem Weg nach Tokio, meine beste Schulfreundin kommt auch nicht, sie lebt in New York." Und das war auch noch die Wahrheit. Väter, bitte melden! E. W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige