Trouwen verbindet

Politik | CHRISTOPHER WURMDOBLER | aus FALTER 18/05 vom 04.05.2005

GRÜNE Bei der nächsten Wahl zum Wiener Gemeinderat kandidiert Marco Schreuder für die Grünen. Der ist gebürtiger Niederländer und seit ein paar Wochen verheiratet - mit einem Mann. 

Keine Miene verzogen die beiden älteren Damen in dem Juwelierladen auf der Hütteldorfer Straße, als sich dort Anfang April Marco Schreuder und sein Freund Cornel Eheringe aus mattem Weißgold anpassen ließen. Auch über die Gravuren - "Ich liebe dich" auf Niederländisch und Rumänisch - haben sich die Verkäuferinnen nicht gewundert.

  "Die gesellschaftliche Akzeptanz in Österreich ist größer, als viele Politiker glauben", ist Schreuder, 36, überzeugt. Seit 2001 ist der gebürtige Niederländer bei der Initiative Grüne Andersrum aktiv, arbeitet als Referent für Antidiskriminierung und Menschenrechte im grünen Rathausklub. Bei der nächsten Gemeinderatswahl wird er für seine Partei ins Rennen gehen. Für den relativ sicheren Listenplatz Nummer 14 hat er seine niederländische Staatsbürgerschaft

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige