STADT LAND

Steiermark Politik | aus FALTER 18/05 vom 04.05.2005

STEIERMARK Vier Jahre lang wurde auf Antrag der steirischen Grünen verhandelt. Jetzt ist sie beschlossene Sache, die "Steirische Deklaration für Menschen mit gleichgeschlechtlicher Orientierung und Identität", mit der die Steiermark bundesweit eine Vorreiterrolle einnimmt. Edith Zitz, Menschenrechtssprecherin der Grünen, ist es geglückt, sowohl die ÖVP, die sich trotz liberaler Äußerungen ihres Klubobmanns Christopher Drexler letzten Sommer zunächst noch geziert hatte, und die SPÖ zur Unterschrift zu überreden. Im Landtag beschlossen wird die Erklärung, die ein Diskriminierungsverbot ebenso vorsieht wie eine Ermutigung an Lesben, Schwule und Transgenderpersonen, "ihr Leben angstfrei und würdevoll, selbstbestimmt und selbstbewusst" zu führen, am 24. Mai.

GRAZ Auf der kleinsten und zugleich höchstgelegenen Bühne der Stadt -im Grazer Schloßbergrestaurant - sprach BZÖ-Chef Jörg Haider am Mittwoch zu einer überschaubaren Schar von 200 Anhängern. Und einer Fernsehkamera, die dafür verantwortlich war, dass in der Folge eine viel größere Schar von Menschen mit dabei sein durfte. Dass es dem BZÖ insgesamt noch an Mitgliedern mangelt, war daran erkennbar, dass am Schloßberg in aller Eile Beitrittsformulare auf die Rückseite des Gasthaus-Briefpapiers kopiert wurden.

MEDIEN Unter dem Titel "Spasibo Merci Thank You" sendet das freie Grazer Radio Helsinki 92,6 anlässlich des sechzigsten Jahrestags der Befreiung vom Nationalsozialismus sechs Stunden Spezialprogramm. Am 7. Mai gibt es ab 16 Uhr einen Überblick über relevante Veranstaltungen zum "Gedankenjahr" und ab 19 Uhr eine Liveübertragung von "Deutschland du Opfer" aus Berlin (inklusive von Spar- und Tocotronic-Konzert).

DISKUSSION Mit "Sicherheit in der Stadt" ist eine Diskussion betitelt, die am Dienstag, 10. Mai, 19 Uhr, Vertreter aus Wissenschaft, Polizei und Sozialamt zum neuen Sicherheitspolizeigesetz und dem Landessicherheitsgesetz an einen Tisch bringt. Universität Graz, Resowi-Zentrum B1, Hörsaal 15.11.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige