Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | KLAUS NÜCHTERN | aus FALTER 19/05 vom 11.05.2005

Östarräich ist frei", und wir sind dabei. Jetzt, wo die Gedenk- und Nachdenklichkeit ihren Höhepunkt erklimmt, machen wir einfach weiter - und denken auch mit. Armin Thurnher zum Beispiel beschäftigt sich in seinem Leitartikel (Seite 5) mit den aufgeklärten Stimmen, die die Zukunft durch ein Übermaß an gründlich durchdachter und in den Archiven aufbewahrter Vergangenheit gefährdet sehen. Und die Politikredaktion ist in ihrem Aufmacher mit dem programmatischen Motto "Österreich ist fein" den Antworten nachgegangen, die man geben kann, wenn man den Titel als Frage versteht. Und Heribert Corn, der wie so viele in der Geschichte des Falter ganz aus dem Westen kam, um im Osten zu bleiben, musste sich gar nicht erst über die Stadtgrenze bewegen, um festzuhalten, was ihm an Österreich gefällt.

Ebenfalls aus Vorarlberg, und zwar aus dem Bregenzerwald, stammt Günter Bischof, der allerdings schon seit Jahrzehnten in den USA lebt. Bischof ist Professor für amerikanische Geschichte an


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige