LIFE BALL 2005

Wien rockt!

Stadtleben | aus FALTER 20/05 vom 18.05.2005

Klar wird es wieder der beste, schrillste und einträglichste Life Ball werden, den Wien je gesehen hat. Und selbstverständlich geht das völlig in Ordnung so, schließlich muss Europas größtes Charity Event für Menschen mit HIV und Aids knallen. Oder besser: rocken. "Vienna rocks" lautet nämlich das Motto am 21. Mai im und vorm Wiener Rathaus; Untermotto: "Let Hope Infect the Virus". Um 21 Uhr startet die Veranstaltung am Rathausplatz, an der Eröffnungszeremonie kann auch Publikum teilnehmen, das keines der 4000 Tickets für das Event besitzt. Elton John wird singen, der Bürgermeister sprechen und die italienische Modemacherin Donatella Versace am Open-Air-Laufsteg (in Form eines Red Ribbons, dem Solidaritätssymbol für Menschen mit HIV und Aids) aktuelle und künftige Kollektionen zeigen.

  "Der Life Ball hat sich selbst aus der Wiener Balltradition heraus erfunden", sagt Gery Keszler, von Anfang an, seit 1993, Ballorganisator. "Der 13. Life Ball ist eine Liebeserklärung an


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige