Du, Jardin!

Stadtleben | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 22/05 vom 01.06.2005

GARTEN Die beliebte Hobbygärtnerveranstaltung Festival du Jardin findet heuer erstmals im tollen Park von Schloss Hetzendorf statt.

Seit mittlerweile fünf Jahren gibt es das Wiener Gartenfestival. Und da Jahr für Jahr jede Menge Hobbygärtner dorthin pilgern, dürften die Veranstalter alles richtig machen. Der frankofone Name "Festival du Jardin" macht zwar nicht mehr unbedingt viel Sinn, weil die Veranstaltung heuer nicht im tollen Park des französischen Kulturinstituts beim Palais Clam Gallas stattfindet, sondern im nicht minder tollen Garten des Schloss Hetzendorf. Der Ortswechsel an die Peripherie habe vor allem bautechnische Gründe, sagen die Veranstalter, es sei nicht absehbar gewesen, ob das Institut Français zur fraglichen Zeit frei gewesen wäre. Allerdings wirkt sich der Umzug auch auf die Ausmaße des Gartenfestes aus - und das hat dann wieder einen historischen Bezug. Schließlich fanden im Schlosspark Hetzendorf bis Ende des 19. Jahrhunderts die "illuminierten Sommernachtsfeste"


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige