STADT LAND

Steiermark Politik | aus FALTER 23/05 vom 08.06.2005

HARTBERG Nicht überwältigend war der Zustrom zum offiziellen Gründungskonvent des BZÖ Steiermark: Nur 130 Delegierte sind gekommen. Einstimmig wurde der Deutschlandsberger Gerald Grosz, 28, zum steirischen BZÖ-Obmann gewählt. Grosz war früher Pressesprecher bei Sozialminister Herbert Haupt, derzeit ist er es bei Staatssekretär Sigisbert Dolinschek. Grosz wird von einem fünfköpfigen "Bündnisteam" flankiert, das einem Parteipräsidium entspricht. Es besteht aus Exgeneralsekretärin Magda Bleckmann, BZÖ-Klubobmann Franz Lafer, dem Landtagsabgeordneten Kurt List, Bundesparteifinanzreferent Harald Fischl sowie dem Grazer Bezirkspolitiker Markus Leyacker.

GRAZ In letzter Minute gerettet wurde vorerst das Frauendokumentationszentrum Doku Graz, das sich der Arbeit gegen den Sexismus, der Netzwerkarbeit und der Dokumentation der jüngeren steirischen Frauengeschichte verschrieben hat. Im Zuge des Sparkurses der Stadt Graz hatte diese Ende des Vorjahres den Vertrag gekündigt. Das Projekt war nur bis Ende Juni ausfinanziert, dann hätte es geschlossen werden müssen. Nun sagte Frauenstadträtin Tatjana Kaltenbeck-Michl in letzter Minute 21.300 Euro zu. Damit ist das Doku bis Jahresende abgesichert, nach wie vor offen ist jedoch die künftige Finanzierung, über die sich Doku-Leiterin Maggie Jansenberger bereits jetzt besorgt zeigt.

WEIZ, DEUTSCHLANDSBERG Mädchen begleiten ihre Eltern an den Arbeitsplatz, vorzugsweise in handwerklich-technische Berufsfelder - das ist die Idee des "TöchterTages", den die Mädcheneinrichtung Mafalda zum zweiten Mal umsetzte, diesmal in den Bezirken Weiz und Deutschlandsberg. Die Resonanz war überwältigend: Rund 640 Mädchen beteiligten sich und begleiteten ihre Eltern in rund 500 Betriebe, weitere fünfzig Mädchen programmierten, löteten und sägten an der von Mafalda bereitgestellten Technikrallye in Gleisdorf. Der TöchterTag soll Mädchen Lust auf technische Berufe machen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige