GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 24/05 vom 15.06.2005

GUT

GIANNI MOTTI - Der Schweizer Künstler behauptet, aus dem abgesaugten Fett von Silvio Berlusconi Seife gemacht zu haben, und nennt sein Kunstwerk "mani pulite". Wenn's nicht stimmt, dann ist es gut erfunden!

BÖSE

DAS FEUER - Das heiße Element trieb in der Nacht auf Samstag im Schweizerhaus sein Unwesen: Der erste Stock stand in Flammen. Brandstiftung wird nicht ganz ausgeschlossen, aber wer wäre so verrückt, das beste Bierlokal der Stadt abzufackeln?

JENSEITS

MIKE TYSON - Der Exschwergewichtsweltmeister, der in seiner besten Zeit Körperteile seiner Gegner abgebissen hat, ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Nach seinem wohl allerletzten Kampf bleiben ihm nur Schulden. Insgesamt hat der Mann rund 150 Millionen Dollar durchgebracht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige