BUMMEL

Gras drüber

Stadtleben | aus FALTER 24/05 vom 15.06.2005

Das ist jetzt nicht so, wie einige sich das vielleicht vorstellen. Die Leute von der Designerplattform Shinyblink haben sich jetzt nach witzigen Duschvorhängen Grastaschen ausgedacht, Baumwolltaschen mit aufgenähtem, zehn Zentimeter langem Kunstgras. Mit den Beuteln (gibt's um achtzig Euro im Möbel, 7., Burggasse 10, oder zu bestellen unter www.shinyblink.at) hat man quasi die Liegewiese immer mit dabei. Und die Mitmenschheit hat einen Grund zum Hingreifen und Fragen: Ist das echt? Ist es nicht. Aber lustig. Erhältlich in den Motiven "Zitrone", "Erdbeere" oder "Schweinchen".

BEST OF VIENNA Wen nervt beim Fernsehen die Werbung nicht (mal von den Werbern abgesehen)? Und wen nervt, dass Fernsehreklame immer ein bisschen lauter ist als der Rest des Programms (damit auch alle wieder aufwachen)? Eben. Nun haben gewitzte Erfinder ein Gerät entwickelt, das die Lautstärke des Fernsehers bei Werbeeinblendungen reduziert. Das klingt nahezu unglaublich, scheint aber zu funktionieren (wie auch immer). Den "Volume Master" kann man um 24 Euro unter

www.arp.com bestellen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige