MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 24/05 vom 15.06.2005

Moby zum Beispiel. Der amerikanische Popstar mit Hirn (zuletzt im Gasometer live on stage) trägt auf seiner Welttournee nur Leiberln aus Mais, hergestellt mit fairem Lohn, ohne Kinderarbeit und Umweltbelastung. Das findet Sängerin Vera Böhnisch toll und traf sich mit Kollegen aus dem Show- und Tierkolumnenbusiness, um dem Themenkomplex Mode und Nachhaltigkeit Impulse zu geben. Das Forum Umweltbildung hatte Studierende der Mode Schule Wien ("Hetzendorf") gebeten, entsprechende Kleider zu schneidern, im Kunsthallencafé probierten dann Markus Rogan ("Mode ist mehr als just Fun"), FM4-Mann Gerald Votava ("Lieblingsstücke sind nachhaltig"), der Herr unterhalb, Peter Iwaniewicz (im Ameisenbärchenpullover), oder Hubert von Goisern ("Hat es überhaupt Stil?"). Lustig: Auf Herrn Votavas Oberteil sah man dann einen Bären beim Forellenfischen. Niedlich nachhaltig.

Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit Mode war bei der Präsentation der neuesten Ausgabe der vom Modebüro Unit F initiierten, großformatigen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige