TIER DER WOCHE

Tanz den Adler

Stadtleben | PETER IWANIEWICZ | aus FALTER 24/05 vom 15.06.2005

Mieselsüchtig, wie Tier-der-Woche-Redakteure nun mal sind, wurden letzte Woche hierorts die Methoden modernen Naturschutzmarketings abgewatscht und lauthals darob geklagt, dass freilebende Bartgeier heutzutage so "glücksbringende Namen wie Jackpot, Bingo, Toto oder Escalero" tragen müssen und nur mit freundlicher Genehmigung ihres Sponsors fliegen dürfen. Normalerweise folgen darauf Briefe von ebenso mieselsüchtigen PR-Menschen, die gekonnt am Aufbau guter Beziehungen arbeiten ("Sie haben gar nichts verstanden, unterschreitet diese Meldung wirklich Ihr intellektuelles Niveau?") und damit hadern, dass Journalisten tatsächlich eine - horribile dictu - eigene Meinung entwickeln. So weit, so üblich. Doch diesmal rief eine Dame des gescholtenen WWF an, bedankte sich und lud zu einer Veranstaltung* ein, mit welcher dem Seeadler geholfen werden soll. Dieser urösterreichische Wappenvogel kam als Brutvogel bei uns bereits in den Sechzigerjahren nicht mehr vor. Zur Freude aller Vogelfreunde


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige