Steirerbrauch

Steiermark Stadtleben | aus FALTER 24/05 vom 15.06.2005

LUFT SCHAUEN Legst dich hin ins Gras, atmest tief ein - riechst es? -, machst die Augen zum Schlitz und blinzelst in die Sonne. Blau, blau, blau - schöner war's nie! Im Sommer sowieso. Und dann schickst deine Gedanken in Himmel, denkst ans Meer, Rauschen. Bademode. Viel Rauschen. Atmest tief ein und drehst dich auf den Bauch. Schön kühl! Blau, blau, blau - schöner war's nie! Riechst es? Drehst dich zurück, denkst ans nächste Bier und schaust ganz weit rauf ins Weltall, weit hinters Blau. Siehst es? Ob da Leben ist? Wirklich jetzt. Viele Fragen hast in dir. Und Rauschen. Blau, blau, blau. Nur die Kondensstreifen machen den Himmel klein. Und da, plötzlich: erhaben! Ein Schatten, schnittig. Bumm! Dopplereffekt! Mach 3. Wirst andächtig, bei so viel Kraft im Himmel. Und da weißt, dass du gut aufgehoben bist. Drehst dich aufn Bauch. Kühl! Und schlafst wie früher. T.W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige