DOLM DER WOCHE

Andreas Weber

Politik | aus FALTER 25/05 vom 22.06.2005

Vor ein paar Jahren, auf einem privaten Fest. Der Format-Chefredakteur lässt gegenüber der grünen Politikerin jeden Respekt vermissen. Während eines Gesprächs macht sich Andreas Weber am Reißverschluß von Eva Glawischnigs Bluse zu schaffen, zieht ihr das Teil bis zum Hals zu und witzelt gut vernehmbar: "Wir schreiben dich runter!" Sehr lustig. Selten so gelacht. Nun droht die Grüne Webers Magazin mit einer Klage. Anlässlich des Blutspendetags hatte die Krone in einer Abendausgabe ein Foto von Spenderin Glawischnig gebracht, auf dem ihr Kleid verrutscht war. In der Morgenausgabe war das Bild dann ausgetauscht worden. Format stellte die Fotos nebeneinander und kommentierte: "Der Einblick, den Grünen-Model Eva Glawischnig dem Krone-Fotografen bot, war wohl zu tief. In der Morgenausgabe posierte sie nicht mehr so offenherzig." Weber meint: "Wir haben Tatsachen beschrieben." Wir meinen: So schreibt man sich selbst runter.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige