MEDIENSPLITTER

Medien | aus FALTER 25/05 vom 22.06.2005

Wiesner fragt Ab 12. Juni schnüffelt Robert Wiesner wieder in der Vergangenheit von Promis herum. Im Gegensatz zur ersten Staffel im vorigen Sommer spielt der ORF-Journalist aber nicht nur (Ex-)Politikern verfängliche TV-Aufnahmen vor, sondern versucht unter anderem auch, den Karikaturisten Manfred Deix und den Universitätsseelsorger Helmut Schüller aufs Glatteis zu führen. Bei seinem ersten Gast forscht Wiesner freilich auch in der eigenen Vergangenheit: Wiens Bürgermeister Michael Häupl und der Interviewer waren als sozialistische Studenten einst gemeinsam nach Moskau gereist.

Ballesterer in Farbe Eine schlechte und eine gute Nachricht vom Ballesterer: Das ausgezeichnete Fußballmagazin kostet jetzt drei Euro, erscheint dafür aber in Farbe. Die aktuelle Ausgabe des Fanzines bietet ein fettes Special über den Kick im Unterhaus. Etwas für Nostalgiker: Wie der immer noch populäre Ex-Bundesligist Vorwärts Steyr im Siebtligaderby um den Aufstieg rennt.

Handymastensteuer Niederösterreich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige