ONKELSCHAU

Steiermark Vorwort | aus FALTER 26/05 vom 29.06.2005

Didi, Arnie, Frank & Co - die Steiermark ist das Land großer Onkel und Tanten.

Hier beobachten wir ihr Treiben.

Harald Sükar

Der Wiener CEO eines Fleischlaberlmultis wird neuer GAK-Präsident. Für den Nachwuchs plant er ein "Ajax-Amsterdam-Modell", heißt soviel wie, die Kicker nach Ausbildung ins Ausland zu verscherbeln. Onkel Harald: Legionäre sind gut, aber zuerst könnten deine Gladiatoren doch in der Heimarena antreten!

Gerhard Kurzmann

Der Grazer FPÖ-Obmann wettert gegen die RAF-Ausstellung. Diagnostiker Kurzmann hat in "Bereichen der österreichischen Intelligenz eine Einäugigkeit auf dem linken Auge" entdeckt. Onkel Gerhard oder: der Blinde als Augenarzt.

Hans Knauss

Der Schladminger Pistenblitz hat den Internationalen Sportgerichtshof in Genf angerufen, um seine dopingbedingte Sperre reduzieren zu lassen. Strategie hat er sich keine zurechtgelegt, die Wahrheit spricht für ihn. Der Anwalt und die zwei Dopingexperten, die ihn begleitet haben? Purer Luxus!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige