WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 27/05 vom 06.07.2005

Dichtung und Wahrheit

Ökoenergie: Die Firma Doyma, die seit mehr als 30 Jahren Rohr-, Kabel- und Brandschutzdurchführungen produziert, hat mit dem sogenannten Curaflex-System neue Dimensionen im Bereich der Mauerdurchführungen eröffnet. Wodurch zeichnet es sich aus?

Gollner: Was von den Kunden zunächst sehr geschätzt wird, ist, dass es uns mit dem neuen System gelungen ist, die Montagezeiten erheblich zu verkürzen. Darüber hinaus weist Curaflex maximale Flexibilität und Sicherheit auf und - was natürlich besonders wichtig ist: Die Abdichtung ist extrem schonend und trotzdem zuverlässig.

Das kann man glauben oder nicht. Zum Glück scheut sich die Zeitschrift Ökoenergie im Gespräch mit Geschäftsführer Gerhard Gollner nicht nachzufragen:

Ökonenergie: Wodurch kann diese hohe Qualität bei der Dichtung erreicht werden?

Das Interview endet schließlich aber doch noch im Konsens:

Ökonenergie: Untersuchungen haben gezeigt, dass sich mit Doyma DPS die Wölbung auf den Dichtflächen reduziert und die Abdichtfläche um fast 100 Prozent erhöht wird.

Gollner: Das ist absolut richtig.

Reibung durch Formwillen

Die "eigene Sprache" des Theaters ist jene der Körper - beziehungsweise der Umsetzung eines Textes in die Körperlichkeit der Bühne. Aus der Reibung, die durch den Formwillen beider - der Akustik der Sprache, der Optik der szenischen Bewegung - hervorgerufen wird, entsteht der Funke, der das Theaterfeuer entflammt.

Der Standard erfindet das Feuer.

Shani, trag das Curry raus

Genießen Sie unseren ruhigen Shanigarten

Aus einem Flyer des indischen Restaurants Raagini.

John der Woche

Der Spielberg kreißte und gebar - eine Spielmaus. Eine Maus, die brüllt, aber sonst nicht viel zu sagen hat.

Rudolf John kreißte und gebar einen Namenswitz.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige