WIE IST DAS, HERR MITTERMEIER?

Stadtleben | aus FALTER 28/05 vom 13.07.2005

Sie spielen diese Woche sechs Mal im ausverkauften Gasometer, kann man vor so vielen Menschen überhaupt noch lustig sein? "Scheinbar gibt's keine Obergrenze. Ich hab auch schon Open Airs gemacht vor 60.000 Leuten, aber ich mach's nicht oft, weil wenn du so viele Leute vor dir hast die jubeln, das ist ein magic moment. Den sollte man nicht so oft haben. Natürlich ist es schon schwieriger eine große Masse wirklich zu begeistern. Aber wenn man jetzt nachts um drei in einem kleinen Club in New York spielt, das ist auch nicht einfach. Kicken tut beides."

Michael Mittermeier ist Comedian


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige