IN KÜRZE

Kultur | aus FALTER 29/05 vom 20.07.2005

Schmidt-Wulffen bleibt Rektor Der Universitätsrat der Akademie der bildenden Künste lehnte den Antrag auf Abwahl des Rektors Stephan Schmidt-Wulffen vorige Woche einstimmig ab. Der Unisenat der Akademie hatte diesen Antrag wegen "begründeten Vertrauensverlustes" eingebracht (der Falter berichtete); der Widerstand richtete sich unter anderem gegen die Absiedelung des zur Akademie gehörenden Kupferstichkabinetts. Der aus sieben Personen bestehende Unirat unter dem Vorsitz des Industriellen Alexander Kahane (auch die Schriftstellerin Marlene Streeruwitz und Wilfried Seipel, der Generaldirektor des Kunsthistorischen Museums, gehören ihm an) stellte sich damit ein weiteres Mal hinter den Rektor, nachdem bereits der umstrittene Entwicklungsplan gebilligt worden war.

Festwochen Gmunden Bis 9. September finden im Salzkammergut wieder die Festwochen Gmunden statt. Gleich am 23.7. steht dabei einer der seltenen Auftritte des amerikanischen Pianisten und Komponisten Terry Riley auf dem Programm:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige