ONKELSCHAU

Steiermark Vorwort | aus FALTER 29/05 vom 20.07.2005

Didi, Arnie, Frank & Co - die Steiermark ist das Land großer Onkel und Tanten.

Hier beobachten wir ihr Treiben.

BERNHARD WOLF Er organisierte die Fußball-WM für Obdachlose und bekam nun von der Uefa den Charity Award 2005 verliehen. Bravo! Onkel Bernhard hat begriffen, dass Menschen, die Bananenflanken zirkeln, auch ihrem Leben neuen Drall geben können.

HERBERT OSTER Der Chef des Tierheimes "Arche Noah" hat angeblich Erbschaftszuwendungen nicht korrekt gemeldet. Wenn es denn so wäre: Bei pudelnarrischen Damen erbschleichen und keine Steuer dafür zahlen, das ginge nicht einmal dann auf eine Kuhhaut, wenn man ein reines Lamperl wäre!

ARNOLD SCHWARZENEGGEr Zuerst verhindert er als Gouvernator ein Gesetz gegen die Einnahme von Zusatzmitteln, dann kommt sein Beratervertrag mit zwei einschlägigen Muskelmagazinen ans Licht, die solche Mittel propagieren. Erst nach einer Pressekampagne kündigt er diese Verträge. Bei uns nennt man so was "neu regieren"!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige