WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 30/05 vom 27.07.2005

Von Tuniken und Luftpumpen

Leute, so lasch geht das nicht weiter, ab jetzt wird beinhart entschieden: Wasser mit Gas oder ohne? Schwimmtier oder Luftmatratze kaufen? Im Simpsons- oder Krokodildesign? Luftpumpe dazukaufen oder blasen? Erstaunlich, wie sich Luftpumpen in Luft auflösen. Würde man mich fragen, wen oder was ich unbedingt auf einer Insel brauche, ich würde eine neue Luftpumpe nennen, weil die vom letzten Jahr gewiss verschwunden ist. Wo wir schon beim Shoppen sind: blaue oder rosa Tunika oder zur Abwechslung keine? Wie viele Tuniken braucht eine Frau? Objektiv betrachtet, mehr Tuniken als Luftpumpen. Eine hübsche Tunika zwingt beispielsweise auch noch nach dem Urlaub Ferienstimmung ins Büro, eine neue Luftpumpe hingegen nicht. Klare Entscheidung, oder? Und was machen wir heute Abend? Entscheiden wir dann morgen.

Ihrer News-Kolumne nach zu schließen, befindet sich Uschi Fellner vermutlich gerade im Urlaub. Wenn nicht, sollte sie schnell auf Urlaub fahren.

All about Anna

Trommelwirbel, Tusch: Anna Netrebko, die "La Traviata" als Superstar der Salzburger Festspiele. Kunstevent oder nur PR-Zirkus?

Seite 6: Ankündigung der News-Coverstory im Inhaltsverzeichnis.

1. Anna Netrebko: Der Topstar soll für eine Jahrhundert-"Traviata" sorgen.

Seite 79: Netrebko belegt Platz eins im Ranking "Die 10 faszinierendsten Künstler der Saison".

Die weltberühmte Sopranistin wird heuer für eine Jahrhundert-"Traviata" sorgen.

Immer noch Seite 79: Im Bildtext wird eine Nuance nachgelegt.

Anna Netrebko, vor drei Jahren in Salzburg entdeckt, kommt mit "La Traviata" wieder. Die Opernwelt debattiert: Kunstereignis oder PR-Zirkus?

Sechsfach überbucht, Schwarzmarktpreise bis 1000 Euro, live im ORF, verwertet auf CD und DVD: Ist Verdis Tragödie das Vorausgetöse um die Primadonna wert?

Seite 91: News deutet Zweifel an. War es richtig, in einer Ausgabe neun Netrebko-Fotos zu bringen?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige