Rochus.flügel


FLORIAN HOLZER
Stadtleben | aus FALTER 30/05 vom 27.07.2005

NEUES LOKAL Beim Rochusmarkt wurde aus einem Geschäft für Damenkleidung in Übergrößen ein sehr großes Lokal mit sehr vielen Punkten.

Was macht ein Lokal erfolgreich, was lässt es floppen? Auf Basis dieser Fragestellung gründeten die drei Herren Sascha Azdic, Christoph Wagner und Wolfgang Jappel eine Gastronomie-Consultingfirma und als Beweis für ihr Wissen, wie gastronomischer Erfolg aussieht, auch ein paar Lokale namens Mango's und Loungeria in Millennium Tower und den Twin Towers. Für ihr neues Vorzeigeprojekt wagten sich die Consulter schließlich auch an ein Objekt, das kein Shoppingcenter oder Entertainmentturm ist, dafür zentraler gelegen: ein riesiges Geschäftslokal, in dem man Damenbekleidung in Übergrößen erwerben konnte, im Erdgeschoß des Landstraßer Arbeitsamts.

Hurtig baute man um, installierte eine riesige Terrasse, eine Bar, stellte einen Wintergarten mit Loungebereich und ein ganz schön großes Restaurant hin und nannte das Ganze - irgendwie wenig überraschend

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige