Sommerhoch an der Mürz

Steiermark Kultur | REINHARD PITSCH | aus FALTER 30/05 vom 27.07.2005

MUSIK Liebhaber klassischer Musik müssen dieser Tage aufs Land fahren. In Neuberg und Krieglach sind hochklassige Festivals zu erleben. 

Das Sommerloch in Sachen Kultur gibt es an der Mürz schon lange nicht mehr. Seit 1976 bringen etwa die Neuberger Kulturtage klassische und moderne Musik ins Münster und in verschiedene Säle des säkularisierten Klosters. Kurse wurden angeboten und von Musikstudenten diverser Herren Länder akzeptiert, auch Jazz gab's immer wieder, und legendär sind die abendlich-nächtlichen Sitzungen, etwa mit dem Jazzer Uzzi Förster, in den Räumen des Gasthauses Holzer.

  Der Pianist und Dirigent Stefan Vladar war vom Beginn an Spiritus Rector in Neuberg. Heuer dirigierte er Beethovens Neunte im akustisch denkbar ungeeigneten Münster. Zwar klang es zu laut, zwar waren manche Feinheiten der Streicher kaum wahrnehmbar - doch der Brünner Tschechische Philharmonische Chor ließ erahnen, was Beethoven hören lassen wollte, exakt balancierte Vladar bei Einsatz und


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige