MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 32/05 vom 10.08.2005

Jetzt war's vergangene Woche ja nicht wirklich besonders heiß - und trotzdem fanden sich genügend Menschen zusammen, um diverse seltsame Projekte zu verwirklichen. So beschwammen Andreas Rainer, Katharina Trawöger und ihre Xobarap-Freunde zum fünften und angeblich letzten Mal den Donaukanal. Schließlich habe man anfangs mit der kuriosen Aktion auf den Fluss mitten durch die Stadt aufmerksam machen wollen, mittlerweile sei der Donaukanal und seine Möglichkeiten eh schon gut im Gespräch. Viel zu gut, finden wir und wundern uns, was denn all die Leute am Stadtstrand so aufregend finden, dass sie sogar zum Herrmannpark schwimmen müssen.

Oder sie fahren mit dem Boot zum Herrmannpark, wie Georg "Admiral" Moeza und zwei Hände voll wackerer Seeleute es vergangene Woche taten. Vor einiger Zeit befuhr man bereits mit dem Boot den Wienfluss von Hütteldorf aus und kam immerhin bis zum Stadtpark - heuer nahm man "the last mile" in Angriff, seilte sich vom Hafen Steirereck auf Bergsteigerart


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige